logo

Kann ich das Saftmobil gesondert buchen?

Das Neusser Saftmobil ist vorrangig dafür vorgesehen, dass kleinere Mengen Äpfel von Streuobstwiesen oder aus privaten Gärten verarbeitet werden können. Damit die Kapazität des Saftmobils ausgenutzt werden kann, organisiert der "Nüsser Appel" Sammeltermine im Rhein-Kreis-Neuss und ordert für diese Termine das Neusser Saftmobil als Dienstleister. Die Bedingungen für eine Anmeldung zu den Sammelterminen erfahren Sie beim "Nüsser Appel".

Sie können das Saftmobil aber auch selber ordern, wenn eine Menge ab ca. 600 kg Äpfel im Rhein-Kreis-Neuss zu verarbeiten sind. Dafür muss von Ihnen der Standplatz, Wasseranschluss und Starkstromanschluss sowie Personal gestellt werden. Das Saftmobil stellt die Anlage und die Mitarbeit einer anleitenden Person zur Verfügung. Bei Interesse fordern Sie von uns hier ein Angebot an.